Besucher  

579217
HeuteHeute184
GesternGestern360
Diese WocheDiese Woche1263
Diesen MonatDiesen Monat3947
GesamtGesamt579217
   


München-Marathon

Der München Marathon ist jedes Jahr das Highlight der Sportstadt München. In diesem Jahr ging dieser große Event am 9. Oktober 2016 zum 31. Mal bei sonnigem Herbstwetter und kühlen Temperaturen über die Bühne. Über 22.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem In- und Ausland waren am Start. Für die Hauptstrecke über 42,195 Kilometer und die weiteren Wettbewerbe Halbmarathon, 10 km-Lauf sowie Staffel hieß das Motto wieder: "Herzklopfen. Gänsehaut. Siegerlächeln."

Von unserem Verein waren Thomas Brunnhübner, Helmut Eich und Peter Loth dabei und liefen die klassische Marathondistanz. Die Strecke führte durch ganz München, vorbei an den schönsten Sehenswürdigkeiten. Start war im Olympiapark und das Ziel war das Olympiastadion. Viele Zuschauer standen an der Leopoldstraße, dem Marienplatz oder im Englischen Garten und feuerten die Läuferinnen und Läufer an. An verschiedenen Punkten entlang der Strecke spielten Bands, die nicht nur den Zuschauern einheizten, sondern auch dafür sorgten, dass die müden Läuferbeine noch einmal munter wurden.

Leider ging der Plan, vom Start bis zum Ziel zusammen zu laufen, nicht ganz auf. Peter konnte wegen starker muskulärer Probleme in beiden Oberschenkeln bei Kilometer 33 nicht mehr weiter laufen und musste aussteigen. Thomas und Helmut erreichten gemeinsam das Ziel nach 3:52:27 Std. bzw. 3:52:26 Std. (neue persönliche Bestzeit). Mit dieser Zeit belegte Thomas in der AK 40 Platz 309 und Helmut in der AK 60 Platz 35.

Später wurden die Erlebnisse und Eindrücke auf und an der Laufstrecke zusammen mit den mitgereisten Ehefrauen und Kindern in der Münchner Brauhaus-Gastronomie bei bayerischen Getränke- und Speisespezialitäten ausgiebig erörtert. Besuche von Kloster Andechs, Schloß Neuschwanstein und der Wieskirche waren im Übrigen kulturelle Höhepunkte dieser erlebnisreichen, mehrtägigen Sportreise.

You have no rights to post comments

   
© 2009-2017 Meddy´s LWT Koblenz e.V.